Sensibel für das digitale Leben

Das digitale Leben eines Menschen verlischt nicht automatisch, wenn er stirbt. Verträge laufen weiter, müssen bezahlt werden, in Social-Media-Accounts geht das Online-Dasein weiter, der Verstorbene erhält vielleicht sogar noch Nachrichten oder Geburtstagsglückwünsche.

Es ist wichtig, sich dieser Verträge und Accounts anzunehmen und gerade die privaten Belange im Internet im Sinne des Verstorbenen zu regeln.

Durch Ihre Vollmacht können wir alle Online-Konten und -Verträge Ihres Verstorbenen ausfindig machen. Sie entscheiden im Anschluss daran, was Sie eventuell übernehmen oder kündigen möchten, ob Social-Media-Accounts in einen Erinnerungsmodus geschaltet oder ganz gelöscht werden sollen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass bei der rechtzeitigen Regelung des digitalen Nachlasses keine finanziellen Belastungen entstehen.

Nach Oben scrollen
03741/48004