Startseite Was tun im Sterbefall?

Was tun im Sterbefall ?


  • Bei einem Sterbefall Zuhause benachrichtigen Sie zunächst einen Arzt.
    Die Totenscheine werden vom Arzt ausgestellt, halten Sie hierfür bitte den Personalausweis des Verstorbenen bereit.

Anschließend setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung.


Sie erreichen uns Tag & Nacht unter 03741/48004   -Geänderte Rufnummer-


  • Bei einem Sterbefall im Krankenhaus oder Pflegeheim veranlasst das Personal die Ausstellung der Totenscheine. Wenden Sie sich anschließend über die oben genannte Telefonnummer direkt an uns.

Was sollte zum Beratungsgespräch mitgebracht werden:

  • Personalausweis oder Reisepass der/des Verstorbenen 
  • Geburtsurkunde
  • Familienstammbuch bzw. Eheurkunde
  • Sterbeurkunde, wenn Ehepartner verstorben ist
  • Scheidungsurteil, wenn letzter Familienstand geschieden ist
  • Versichertenkarte der Krankenkasse
  • Rentenbescheide (Alters-, Witwenrente)
  • evtl. ein Foto, welches zur Verabschiedung oder Trauerfeier aufgestellt werden soll (Vergrößerung möglich)
 
Kontakt

Sie erreichen uns Tag & Nacht telefonisch unter 03741/48004   -Geänderte Rufnummer-

Unsere Bürozeiten: Montag-Freitag 8-17 Uhr, Samstag 9-11 Uhr und nach Vereinbarung
Hausbesuche auf Wunsch jederzeit kostenfrei möglich.